Beschäftigte*r in der Verwaltung (d/m/w) - Entgeltgruppe 11 TV-L Berliner Hochschulen in Berlin

Stellenbeschreibung

Bei der Technischen Universität Berlin ist/sind folgende Stelle/n zu besetzen:


Beschäftigte*r in der Verwaltung (d/m/w) - Entgeltgruppe 11 TV-L Berliner Hochschulen

Teilzeitbeschäftigung ist ggf. möglich


Zentrale Universitätsverwaltung – Abteilung III Finanzen / Servicebereich Personalwirtschaft

Kennziffer: ZUV-227/21 (besetzbar ab sofort / unbefristet / Bewerbungsfristende 30.04.2021)


Aufgabenbeschreibung:

  • Aufstellung, Ausführung und Fortschreibung des Stellenplans der Technischen Universität Berlin
  • Budgeterstellung und -abrechnung
  • Bearbeitung personalwirtschaftlicher Einzelangelegenheiten
  • Umsetzung von Sondermitteln


Erwartete Qualifikationen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes einschlägiges Studium (Bachelor, FH-Diplom), Verwaltungslehrgang II


Erforderlich sind:

  • umfassende personalwirtschaftliche Kenntnisse, insbesondere der Stellenplanerstellung, des Haushaltswesens und der Personalkostenberechnung
  • Sicherheit im Umgang mit allen für das Aufgabegebiet notwendigen Verwaltungsvorschriften und Gesetzen (LHO, AV- LHO, TV-L, BerlHG, WissZeitVG, TzBefrG, BBesG)
  • vertiefte Fachkenntnisse im SAP-Modul Stellenplanmanagement


Erwünscht sind:

  • Kenntnisse über Aufbau und Funktion einer Universität
  • präzise, selbständige und strukturierte Arbeitsweise nach kurzer Einarbeitung
  • Teamfähigkeit, Serviceorientierung, Beratungskompetenz
  • anwendungssichere Kenntnisse von Office-Produkten
  • sehr gute Deutschkenntnisse; gute Englischkenntnisse sind erwünscht


Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit an einem Arbeitsplatz in zentraler Lage Berlins
  • persönliche und fachliche Weiterbildungsangebote
  • flexible Arbeitszeitgestaltung (Gleitzeit)
  • Vergünstigungen im VBB
  • Gesundheitsmanagement


Ihre Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer mit den üblichen Unterlagen (zusammengefasst in einem PDF-Dokument, max. 5 MB) per E-Mail an Marina Beimling unter bewerbung@finanzen.tu-berlin.de.


Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber*in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden. Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann. Datenschutzrechtliche Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten gem. DSGVO finden Sie auf der Webseite der Personalabteilung:

https://www.abt2-t.tu-berlin.de/menue/themen_a_z/datenschutzerklaerung/ oder Direktzugang: 214041


Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eig­nung bevorzugt berücksichtigt. Die TU Berlin schätzt die Vielfalt ihrer Mitglieder und verfolgt die Ziele der Chancengleichheit.


Technische Universität Berlin – Der Präsident – Zentrale Universitätsverwaltung, Leitung der Abteilung III Finanzen, Servicebereich Personalwirtschaft, Marina Beimling,, Sekr. III PW, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin



Die Stellenausschreibung ist auch im Internet abrufbar unter http://www.personalabteilung.tu-berlin.de/menue/jobs/

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort 10623 Berlin

Arbeitgeber

TU Berlin

Kontakt für Bewerbung

Frau Marina Beimling
TU Berlin