Beschäftigte*n im Objektüberwachungsdienst (m/w/div) in Berlin

Wir suchen Sie! An unserem Standort in Berlin.


Beschäftigte*n im Objektüberwachungsdienst (m/w/div)


Was Sie mitbringen

Einen erfolgreichen IHK-Abschluss als „Geprüfte Werkschutzfachkraft“ oder „Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft“ beziehungsweise vergleichbare Qualifikation oder eine erfolgreich abgeschlossene technische Berufsausbildung mit einer mindestens 5-jährigen praktischen Erfahrung in sicherheits- oder ordnungsrelevanten Bereichen wie zum Beispiel (Werks-) Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei, Technisches Hilfswerk. Eine überdurchschnittliche Befähigung, Vorgänge schnell und richtig zu erfassen und entsprechend zu bearbeiten.


Es handelt sich um eine korruptionsgefährdete Stelle.


Ihr Job bei uns

  • Sie bewahren Sicherheitsschlüssel auf, händigen diese aus und üben die Zugangskontrolle zu den Dienstgebäuden aus
  • Sie überwachen die Gefahrenmeldezentrale und den Einsatz des externen Wachpersonals
  • Sie beobachten die Videoüberwachungsanlage und bedienen das Funksprechzentralgerät
  • Sie leiten Alarm- und Schadensmeldungen weiter und überwachen die Funktionstüchtigkeit von Sicherheitseinrichtungen
  • Sie nehmen den zentralen Fernsprechvermittlungsdienst wahr und Eilboten-Einschreibesendungen an, soweit erforderlich


Die Tätigkeit erfordert den regelmäßigen Umgang mit dem PC (zum Beispiel Word, Excel, IBM Notes, Intranet). Sofern entsprechende Erfahrungen nicht vorliegen, besteht das Erfordernis, sich diese Kenntnisse innerhalb eines Zeitraumes von 6 Monaten anzueignen.


Mit den genannten Tätigkeiten sind aufgabenspezifische Anforderungen verbunden, die eine gute psychische und physische Belastbarkeit voraussetzen. Die Tätigkeit ist mit Wechselschichtdienst verbunden. Hierzu muss eine Schichtdiensttauglichkeit vorliegen.


Das bieten wir Ihnen
Auf Sie wartet ein unbefristeter Job im öffentlichen Dienst.
Sicherer geht es nicht. Aber auch darüber hinaus hat Ihnen die DRV Bund einiges zu bieten:

  • Faire Bezahlung: Entgeltgruppe 6 (TV-DRV Bund), womit Sie ein Jahresgehalt zwischen 36.300 und 42.000 Euro beziehen.
  • Hohe Flexibilität: Eine minutengenaue Arbeitszeiterfassung und die Möglichkeit des Freizeitausgleichs für Überstunden.
  • Familienfreundlichkeit: Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist uns enorm wichtig.
  • Gute Perspektiven: Als größter Rentenversicherungsträger Deutschlands bieten wir Ihnen verschiedene Tätigkeitsbereiche und entsprechend viele Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten.
  • Und noch mehr: Außerdem gibt es 30 Urlaubstage (bei einer 5-Tage-Woche), eine Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen, ein Jobticket und Leistungen im Rahmen der Gesundheitsprävention.


Bei Fragen? Melden Sie sich einfach!

(Referenznummer: 7812-023-2021)


Fragen zum Bewerbungsverfahren:
Tomasz Schuster 030 865-35264


Bei fachlichen Rückfragen:
Simone Rust 030 865-84827


  • Herausforderungen auf insgesamt 1,5 Mio. Quadratmetern unserer Dienststellen
  • Moderne Arbeitsorte, die Klimaschutz und Funktionalität verbinden
  • Sicherer und familienfreundlicher Arbeitsplatz in der Hauptstadt Berlin


Bewerben Sie sich. Über 25.000 Kolleg*innen freuen sich auf Sie!

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Ruhrstraße 2, 10709 Berlin

Arbeitgeber

Deutsche Rentenversicherung Bund

Kontakt für Bewerbung

Herr Tomasz Schuster
Deutsche Rentenversicherung Bund