Beschäftigte / Beschäftigter im Sekretariat (m/w/d) in Berlin

Fachbereich Physik - Institut für

Experimentalphysik AG Kuch / AG Fumagalli


Beschäftigte / Beschäftigter im Sekretariat (m/w/d)

Vollzeitbeschäftigung, unbefristet, Entgeltgruppe 8 TV-L FU

Kennung: Sekr.AG Kuch AG Fumagalli


Die Stelle ist mit jeweils 50 % der Arbeitszeit den Arbeitsgruppen von Herrn Prof. Dr. Kuch und Herrn Prof. Dr. Fumagalli zugeordnet. Die AG „Spektroskopie und Spektromikroskopie an neuen magnetischen Materialien“ unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. Kuch erforscht Magnetismus von Grenzflächen, Oberflächen und dünnen Schichten mit röntgenspektroskopischen Methoden, wobei ein Schwerpunkt auf ultraschnellen Magnetisierungsvorgängen liegt. Die AG „Magnetic thin films - Near-field optical microscopy“ unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. Fumagalli befasst sich mit der Untersuchung dünner Schichten, Schichtsysteme und Nanostrukturen mit oberflächenanalytischen Methoden, magnetooptischer Spektroskopie, sowie mit optischer Rasternahfeldmikroskopie.


Es erwartet Sie ein forschungsintensives, spannendes Umfeld mit internationalen wissenschaftlichen Kooperationen. Die Führung zweier Sekretariate stellt hohe Anforderungen an Organisationsfähigkeit und Selbständigkeit.


Weitere Informationen unter:

https://www.physik.fu-berlin.de/einrichtungen/ag/ag-kuch/index.html

https://www.physik.fu-berlin.de/einrichtungen/ag/ag-fumagalli/index.html


Aufgabengebiet:

Unterstützung der AG-Leitungen insbesondere in der Organisation der Arbeitsgruppe und des angegliederten Netzwerk- und Medienbüros, Erledigung des allgemeinen Schriftverkehrs (am PC) mit fremdsprachlichen Anteilen (Englisch), Telefonate mit fremdsprachlichen Anteilen (Englisch), allgemeine Sekretariatstätigkeiten (z. B. Bestellwesen, Gästebetreuung), Betreuung ausl. Gäste, Pflege des Webauftritts der Arbeitsgruppen. Vorbereitung und Organisation von Dienstreisen, Veranstaltungs- und Kongressvorbereitung, Finanz- und Personalkostencontrolling: Bewirtschaftung von Einnahmen und Ausgaben der Haushaltsmittel und Drittmittel der Arbeitsgruppen. Personalsachbearbeitung für die Personalangelegenheiten der Arbeitsgruppen: Vorbereitung von Personalvorgängen (z. B. Einstellungen, Weiterbeschäftigungen), stellentechnische Verwaltung von Drittmittelstellen und Haushaltsstellen.

Voraussetzungen

Einstellungsvoraussetzungen:

Abgeschlossene Ausbildung in einem einschlägigen Verwaltungsberuf bzw. dem Aufgabengebiet entsprechende gründliche und vielseitige Fachkenntnisse.


(Berufs-)Erfahrung:

Mindestens 2 Jahre. Idealerweise im universitären Umfeld.


Erwünscht:

Gute Kenntnisse universitärer Strukturen und Erfahrung in der Finanzverwaltung von Drittmittelprojekten sind vor Vorteil. Sicherer Umgang mit gängiger Bürosoftware (Office, Excel, Outlook etc.), Organisationstalent und Selbständigkeit, hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit, Erfahrungen in der Führung und Organisation eines Sekretariats, Erfahrungen in der Finanzkoordination/Drittmittelverwaltung, hohe Dienstleistungsorientierung, gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Befähigung zur flexiblen Arbeitsorganisation.


Weitere Informationen erteilt Frau Marion Badow (marion.badow@fu-berlin.de / 030/838-56141).


Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennung bis zum 27.10.2021 im Format PDF (vorzugsweise als ein Dokument) elektronisch per E-Mail zu richten an Frau Nicole Wichura: bewerbungen@physik.fu-berlin.de

Aus gegebenem Anlass und für die Zeit des Präsenznotbetriebes der Freien Universität Berlin bitten wir Sie, sich elektronisch per E-Mail zu bewerben. Die Bearbeitung einer postalischen Bewerbung kann nicht sichergestellt werden.



Freie Universität Berlin

Fachbereich Physik

Institut für Experimentalphysik

AG Kuch / AG Fumagalli

z. Hd. Frau Nicole Wichura

Arnimallee 14

14195 Berlin (Dahlem)


Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/-in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden. Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Die Freie Universität Berlin fordert Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen von Menschen mit Migra­tions­hintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Vor­stel­lungskosten können von der Freien Universität Berlin leider nicht übernommen werden. Bewer­bungs­unterlagen werden nicht zurückgesandt. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur in Kopie ein.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Assistenz, Sekretariat, Verwaltung
Arbeitsort 14195 Berlin

Arbeitgeber

Freie Universität Berlin

Kontakt für Bewerbung

Frau Nicole Wichura
Freie Universität Berlin