Bachelor of Arts BWL / Immobilienwirtschaft

Berlin

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) – Anstalt des öffentlichen Rechts – ist das zentrale Immobilien­unternehmen des Bundes. Aufgabenschwerpunkte sind das einheitliche Immobilien­management, die Immobilien­verwaltung und der Immobilien­verkauf sowie die forst- und naturschutz­fachliche Betreuung der Gelände­liegenschaften. Bundesweit arbeiten rund 7.000 Beschäftigte für die BImA, verteilt auf die Zentrale – mit Hauptsitz in Bonn – und neun Direktionen sowie auf mehr als 120 Standorte.


Die Direktion Berlin bietet am Arbeitsort Berlin zum 1. Oktober 2023 ein Duales Studium zum:


Bachelor of Arts BWL / Immobilienwirtschaft

(Kennung: BE-BA-Immo-2023, Stellen-ID: 875475)


Mit unserem facettenreichen Immobilienportfolio stellen sich spannende und abwechslungsreiche Aufgaben. Das praxisintegrierte duale Bachelorstudium BWL/Immobilienwirtschaft ermöglicht dabei einen qualifizierten und praxiserfahrenen Einstieg in die Immobilienbranche.


Das duale Studium bei der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben beginnt am 1. Oktober 2023. Das Studium dauert drei Jahre und schließt mit dem international anerkannten Abschluss „Bachelor of Arts“ ab. Dreimonatige Theorie- und Praxisphasen wechseln sich währenddessen ab und fördern so das Verständnis für konkrete Sachzusammenhänge. Die berufspraktischen Ausbildungsabschnitte in der Dienststelle der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben werden dabei mit theoretischen Studienabschnitten an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR) ergänzt. Die Studentinnen und Studenten werden während der Praxis­phasen von erfahrenen, ausbildenden Fachkräften sowie von Mentorinnen und Mentoren unterstützt. Fachseminare und verschiedene Events gehören ebenfalls zum dualen Studium mit dazu.


Bereits im September 2023, ein Monat vor Beginn des regulären Studiums, findet die zentrale Begrüßungs­veranstaltung für alle dual Studierenden aus dem Bundesgebiet statt. Hier können die Teilnehmenden bereits einen Blick hinter die Kulissen der BImA werfen.


Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?


Ziel ist es, betriebswirtschaftliche Grundlagen auf die Immobilienbranche anzuwenden. Während des dualen Studiums werden immobilienwirtschaftliche Kenntnisse, Mathematik und Statistik sowie Methoden- und Sozial­kompetenzen vermittelt.


Schwerpunkte der betriebswirtschaftlichen Grundlagenmodule einschließlich VWL, Wirtschaftsprivatrecht, Mathematik, Statistik und Wirtschaftsinformatik sind, u. a.:

  • Internes und externes Rechnungswesen
  • Finanzierung und Investition
  • Marketing
  • Besteuerung
  • Organisation und Personal
  • Management


Schwerpunkte der immobilienwirtschaftlichen Module sind, u. a.:

  • Bewirtschaftung von Wohn- und Gewerbeimmobilien
  • Bauinvestition, Baufinanzierung und Immobilienbesteuerung
  • Technische und vertragsrechtliche Grundlagen des Bauens
  • Immobilienmarketing
  • Immobilienmanagement
  • Öffentliches Baurecht
  • Grundstücks-Wertermittlung
  • Immobilien-Projektentwicklung


In den Praxisphasen vertiefen Sie die theoretischen Grundlagen, indem Sie verschiedene Abteilungen der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben und die einzigartigen Liegenschaften kennenlernen. Dabei werden Kenntnisse in folgenden Bereichen vermittelt, u. a.:

  • Planung, Bau, Vermietung, Verkauf und Verwaltung von (Gewerbe-)Immobilien
  • Budgetplanung für Instandsetzung und Instandhaltung
  • Betreuung und Kommunikation mit Mietern und externen Dienstleistungsunternehmen
  • Einsätze im kaufmännischen, technischen und infrastrukturellen Facility Management
  • Erstellung von Marktanalysen, Wertschöpfungspotenzial und Wirtschaftlichkeitsermittlungen


Was erwarten wir?

Qualifikation:

  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife mit guten Ergebnissen in den Fächern Mathematik und Deutsch


Weiteres:

  • Interesse an der Immobilien- und Finanzwirtschaft sowie an der öffentlichen Verwaltung
  • Gute Auffassungsgabe, analytisches Denken
  • Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Kritikfähigkeit, Flexibilität
  • Freundliches Auftreten und Gefallen an der Arbeit im Team
  • Kunden- und dienstleistungsorientiertes Denken und Handeln
  • Gründliche, sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Eigeninitiative, Lern- und Leistungsbereitschaft, Motivation
  • Gute Anwenderkenntnisse der IT-Standardanwendungen (Microsoft Office)
  • Ihre Bereitschaft zur Ausbildung an verschiedenen Standorten der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben im Großraum Berlin


Was bieten wir?

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Studium mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin
  • Mentoring
  • Gute Übernahmechancen nach Abschluss des Studiums
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Arbeitszeitgestaltung
  • Möglichkeit der Anmietung einer Wohnung aus dem Bestand der Wohnungsfürsorge des Bundes
  • Zuschuss für ein Jobticket im öffentlichen Nahverkehr, verkehrsgünstige Lage
  • Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten sowie umfangreiche Fortbildungsangebote
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Kurse zur Gesundheitsförderung sowie Vorsorgemaßnahmen
  • Ein betriebliches Notebook


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich online bis zum 4. Dezember 2022 über die zentrale Bewerbungsplattform INTERAMT unter der Stellen-ID 875475.


  Jetzt bewerben!


Haben Sie noch Fragen?

Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Fleck unter der Telefonnummer +49 30 3181-1214 oder per E‑Mail (bewerbung-berlin@bundesimmobilien.de) gerne zur Verfügung.


Bei Fragen zum Aufgabenbereich wenden Sie sich bitte an Frau Asmuß unter der Telefonnummer +49 30 3181-1205.


Weitere Informationen finden Sie auch unter https://karriere.bundesimmobilien.de.


Hinweise zum Datenschutz und Speicherung Ihrer Daten nach DSGVO im Zuge Ihrer Bewerbung bei der BImA finden Sie hier https://www.bundesimmobilien.de/datenschutz.


Hinweise:

Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen oder ihnen gleichgestellte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX vorrangig berücksichtigt.


Bewerben Sie sich bitte mit einem tabellarischen Lebenslauf und Ihren letzten zwei Zeugnissen sowie ggf. Praktikumsbeurteilungen.


Bitte berücksichtigen Sie, dass sämtliche Unterlagen in deutscher Sprache bzw. Übersetzung eingereicht werden müssen. Sofern Sie im Ausland einen Bildungsabschluss erlangt haben fügen Sie bitte Ihren Bewerbungsunterlagen eine beglaubigte Übersetzung sowie einen Nachweis über die Gleichwertigkeit oder eine des Abschlusses bei. Informationen zur Anerkennung internationaler Abschlüsse finden Sie bei der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB).


www.bundesimmobilien.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Duales Studium
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abitur / Fachabitur
Berufskategorie Banken, Versicherungen, Immobilien / Immobilienwesen
Arbeitsort 10623 Berlin

Arbeitgeber

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Kontakt für Bewerbung

Frau Asmuß