Automatisierer:in / PLS-Techniker:in (w/m/d) – Standort Klärwerk Stahnsdorf

Stahnsdorf
Berliner Wasserbetriebe
Gehaltsinformation: Wir bieten Ihnen eine Vergütung in der Entgelt­gruppe 10 nach dem Tarif­vertrag Versorgungs­betriebe (TV-V) an.

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Automatisierer:in / PLS-Techniker:in (w/m/d) – Standort Klärwerk Stahnsdorf

 

Job-ID: 3597
Standort: Stahnsdorf, Schenkendorfer Weg

Beginn / Rahmenbedingungen: ab sofort / unbefristet / die Stelle umfasst Rufbereitschaft

 

Werden Sie Teil des Teams Technischer Service. Wir sind das Rück­grat für alle funktionierenden Prozesse und Anlagen, damit die Ver- und Entsorgungs­infra­struktur, das Flächen- und Gebäude­management und alle Fahrzeuge ganz klar für Berlin laufen.

Was Sie bei uns bewegen

  • Wartung, Inspektion, Instand­setzung und Optimierung an elektro­technischen Anlagen sowie komplexen Automati­sie­rungs­systemen 

  • Anfertigung, Änderung und Pflege von DV-Programmen mittels Integrations- und Programmier­werkzeugen wie VBA o. ä.

  • Bedienhandlungen an Betreiber­anlagen zur Fehler­analyse

  • Klärung von Betreiber- und System­anforderungen

  • Selbstständige Erarbeitung, Umsetzung und Inbetrieb­nahme von betreiber­spezifischen Automatisierungs­lösungen mit Hard- und Software

Das bringen Sie mit

  • Bachelor in der Fachrichtung Automatisie­rungs- oder Elektro­technik

  • Alternativ: Staatlich geprüfte:r Techniker:in der Fach­richtung Automatisierungs- oder Elektro­technik mit fundierten, stellen­relevanten, praktischen Kennt­nissen

  • Abgeschlossene Fortbildungen / Zertifi­zierungen nach VDMA / ZVEI für Programmier­arbeiten, Fehler­analysen und Inbetrieb­nahmen von SPS, PLS, Profibus DP, PROFInet, Industrial Ethernet, Frequenz­umrichtern und Prozess­mess­technik

  • Erfahrungen im Umgang mit SPS und Leit­systemen

  • Gute MS-Office-Kenntnisse

  • Führerschein Klasse B

  • Logische, analytische und inter­disziplinäre Denkweise sowie eigen­verantwortliches Arbeiten

  • Bei fehlenden Fach­kenntnissen sind Weiter­qualifizierungen möglich

Über uns

Die Berliner Wasser­betriebe sind mit über 4.600 Mitarbei­ter:innen das größte Unter­nehmen der Wasser- und Abwasser­branche in Deutsch­land. Als Unter­nehmen des Landes Berlin gestalten und fördern wir die lebens­werte, moderne Metropole Berlin. Die Berliner Wasser­betriebe gelten weit über die Stadt­grenzen hinaus als stabiles Wirtschafts­unter­nehmen und verläss­licher Arbeitgeber.

 

Gute Gründe für eine Karriere bei uns

  • Innovative Technologien für den Berliner Wasserkreislauf

  • Nachhaltiger Umweltschutz durch aktive Forschung

  • Sinnvolle Aufgaben mit Verantwortung und Team­geist

  • Vielfältige Karriere­perspektiven und -förderung (z. B. Female-Leadership-Programm, individuelle Personal­entwicklungs­pläne, interne Weiter­bildungs­möglichkeiten)

  • Ausgewogene Work-Life-Balance: 39-Stunden-Woche, 30 Tage Urlaub / Jahr, bei entsprechender Tätigkeit mobiles Arbeiten bis zu 3 Tage / Woche, diverse Arbeitszeit­modelle (z. B. Sabbatical, Gleitzeit, Teilzeit, 10 zusätzliche Urlaubs­tage durch Entgelt­umwandlung etc.), betriebliche Alters­vorsorge (VBL), vermögens­wirksame Leistungen (VWL), Zuschuss zum Deutschland­ticket Job, Corporate Benefits Mitarbeiter­angebote, 39 Wochen Entgelt­fortzahlung im Krankheits­fall, betriebliches Gesundheits­management (u. a. Fahrrad­leasing), Familien­freundlichkeit, professionelle Mitarbeiter:innenberatung zu allen Lebenslagen

     

Bezahlung

Wir bieten Ihnen eine Vergütung in der Entgelt­gruppe 10 nach dem Tarif­vertrag Versorgungs­betriebe (TV-V) an. Je nach Vorliegen der persön­lichen Voraus­setzungen kann eine Eingrup­pierung auch in eine niedrigere Entgelt­gruppe erfolgen.

Ihr:e Recruiting-Ansprech­partner:in

Haben Sie Fragen rund um die Anstel­lung bei den Berliner Wasser­betrie­ben oder den Bewer­bungs­prozess? Ihre Recruiterin Lisa Ann Pochstein beant­wortet gern Ihre Fragen. E-Mail: bewerbung@bwb.de

 

HIER BEWERBEN

 

Informationen zur Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich mit Ihrem voll­ständigen Bewer­bungs­profil (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse sowie ggf. Nachweis über Schwer­behin­derung) bis zum 06.08.2024 unter Angabe der Job-ID über unsere Karriere­seite.

 

- Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

- Da wir uns Chancen­gleich­heit und die beruf­liche Förde­rung von Frauen zum Ziel gesetzt haben, sind wir besonders an Bewer­bungen von Frauen inte­ressiert.

- Bewerbungen von Menschen mit Migra­tions­hinter­grund sind aus­drück­lich erwünscht.

- Bewerbungen mit anderen Ausbil­dungs­abschlüs­sen werden im Einzel­fall geprüft und können ggf. im Zusam­men­hang mit Vor­kennt­nissen und Berufs­erfah­rungen aner­kannt werden.

 

Berliner Wasserbetriebe | Recruiting | 10864 Berlin

Kontakt für Bewerbung

Jessica Gen
Recruiterin

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Schenkendorfer Weg, Stahnsdorf

Mehr zum Job

Gehaltsinformation Wir bieten Ihnen eine Vergütung in der Entgelt­gruppe 10 nach dem Tarif­vertrag Versorgungs­betriebe (TV-V) an.
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie
Arbeitsort
Schenkendorfer Weg, Stahnsdorf