Ausbilder Digitalisierung (w/m/d) in Berlin

Berliner Wasserbetriebe veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Über die Berliner Wasserbetriebe

Die Berliner Wasserbetriebe sind mit 4.382 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das größte Unternehmen der Wasser- und Abwasserbranche in Deutschland. Als Unternehmen des Landes Berlin gestalten und fördern sie die lebenswerte, moderne Metropole Berlin.

Das Personalmanagement (PM) ist für die Koordination und Verwaltung in personellen Angelegenheiten zentraler Ansprechpartner. Neben der Beratung der Beschäftigten sind wir für die Personalplanung, Weiterentwicklung, Weiterbildung, Beschaffung und Ausbildung von neuem Personal verantwortlich. Hierfür suchen wir ab sofort Verstärkung als



Ausbilder Digitalisierung (w/m/d)



Was Sie bei uns bewegen

  • Umsetzung der Berufsbildposition Digitalisierung der Arbeit, Datenschutz und Informationssicherheit
  • Entwicklung von digitalen Zusatzmodulen für die an- gebotenen Ausbildungsberufe und dualen Studiengänge
  • Konzeption von Zusatzqualifikationen, z. B. Additive Fertigungsverfahren, Digitale Vernetzung, Systemintegration
  • Durchführung des innerbetrieblichen Unterrichts
  • Erarbeitung von handlungsorientierten Inhalten im Rahmen von E-Learning / Blendend Learning
  • Umsetzung von Unterweisungen zur Arbeitssicherheit und gesetzlicher Vorgaben


Warum Sie sich für uns entscheiden sollten

  • Innovativ zu sein, heißt für uns Erfindergeist zu zeigen. So entwickeln wir ständig neue Technologien und Verfahren, um den Wasserkreislauf Berlins noch wirtschaftlicher und umweltfreundlicher zu gestalten.
  • Wer wertvolle Arbeit leistet, verdient ein attraktives Umfeld. Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten wir deshalb flexible Arbeitszeitmodelle und beste Voraussetzungen, um Beruf und Familie miteinander zu vereinbaren.
  • Talente zu fördern, ist für uns keine Frage von Alter oder Position. Die Berliner Wasserbetriebe bieten ihren Beschäftigten vielfältige Perspektiven: den Aufstieg zur Führungskraft, eine Karriere durch Spezialisierung, die Chance eines Jobwechsels innerhalb des Unternehmens und vieles mehr.

Voraussetzungen

Das bringen Sie mit

  • Bachelor der Informatik, Mechatronik, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsingenieurwesen mit umfangreichen Kenntnissen in digitalen Anwendungen und Programmierung
  • Wünschenswert ist eine berufliche Erstausbildung im Bereich Metall- oder Elektrotechnik
  • Erfahrungen in der Berufsausbildung, Ausbildereignungsverordnung (AEVO)
  • Ausgeprägtes Kommunikationsvermögen
  • Professioneller Umgang und sichere Handlungskompetenz mit jungen Erwachsenen
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung


Bezahlung

Wir bieten eine Vergütung nach dem Tarifvertrag Versorgungsbetriebe (TV-V) in der Entgeltgruppe 10 an.


Ihre Ansprechpartnerin
Haben Sie Fragen rund um die Anstellung bei den Berliner Wasserbetrieben oder den Bewerbungsprozess?
Ihre Recruiterin Jana Bülow beantwortet gern Ihre Fragen. Telefon: 030.8644 8585 | E-Mail: bewerbung@bwb.de


Information

Behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Da wir uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt haben, sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.
Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 27.08.2019 unter Angabe der Kennziffer 171/2019. Unterlagen, die Sie online einreichen, konvertieren Sie bitte zu einem PDF-Dokument (inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen).

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Personalwesen, Einkauf und Beschaffung / Sonstiges
Arbeitsort Fischerstraße 29, 10317 Berlin

Arbeitgeber

Berliner Wasserbetriebe

Kontakt für Bewerbung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Berliner Wasserbetriebe
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.