Archivar*in mit vier Wochenstunden - Kennziffer: 35/19 in Berlin

[der Steg] gGmbH veröffentlicht

Stellenbeschreibung

  • Indexierung von Akten
  • die Ablage und Bereitstellung von Unterlagen
  • die Durchführung von Kassationen entsprechend gesetzlich vorgeschriebener Aufbewahrungsfristen
  • die Umlagerung von Akten und weitere logistische Archivarbeiten

Voraussetzungen

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Archivar*in oder Bibliothekar*in oder eine kaufmännische Ausbildung mit einschlägigen Berufserfahrungen
  • Loyalität, Diskretion, Engagement
  • Selbstständigkeit

Jetzt bewerben

Archivar*in mit vier Wochenstunden - Kennziffer: 35/19

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBSinBerlin.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

[der Steg] gGmbH [der Steg] gGmbH

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Minijob, Aushilfe
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Geringfügige Beschäftigung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Assistenz, Sekretariat, Verwaltung
Arbeitsort Alt-Reinickendorf 29, 13407 Berlin

Arbeitgeber

[der Steg] gGmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Éva Rothe
Personalreferentin

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
[der Steg] gGmbH
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.