Arbeitstherapeut (m/w/d) in der Suchthilfe

Waischenfeld
Deutscher Orden Ordenswerke

Benefits

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Informationen zum Job


Sie möchten Menschen neue Perspektiven geben und ihnen helfen, die Zukunft positiv zu gestalten? Sie wollen Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten optimal anwenden? Sie wünschen sich Freiraum in Ihrem Handeln und wollen Verantwortung übernehmen? Dabei möchten wir Sie unterstützen.
Für Arbeitstherapeuten (m/w/d) waren die Jobaussichten nie besser als heute. Das wissen wir. Nicht nur deshalb möchten wir Ihre zukünftige Tätigkeit bei uns im Haus Aufseßtal in Waischenfeld Ihre persönlichen Stärken und Ihre Einsatzbereitschaft bestmöglich würdigen und fördern.



Wenn Sie unsere Anforderungswünsche erfüllen, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen. Wir sind Ihnen bereits jetzt dankbar, dass Sie sich die Zeit nehmen und wir Sie hoffentlich bald kennenlernen dürfen.



Unsere Anforderungswünsche an Sie:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung im handwerklichen / technischen Bereich 
  • Idealerweise haben Sie zusätzlich eine Aus- bzw. Weiterbildung zum Arbeitstherapeuten / Arbeitserzieher (m/w/d).
  • Sie haben Erfahrung in der handwerklich-therapeutischen Team- und Gruppenarbeit.
  • Sie möchten kreativ an einem Neuaufbau einer soziotherapeutischen Einrichtung mitarbeiten.
  • Sie sind zuverlässig, begeisterungsfähig, kontaktfreudig und kommunikationsstark.
  • Sie besitzen eine wertschätzende Haltung im Umgang mit suchtkranken Menschen.
  • Sie haben Spaß an Ihrer Arbeit und Freude daran, Ihr Arbeitsumfeld kreativ mitzugestalten.
  • Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich und gleichzeitig teamorientiert.
  • Ihnen sind Werte wie Nächstenliebe, Mitgefühl und Gerechtigkeit wichtig.

Unser Wertschätzungsangebot an Sie:


ORDENTLICHE STELLE

  • unbefristeter Dienstvertrag mit tariflicher Vergütung nach AVR
  • Arbeitsplatz inmitten einer wundervollen Naturlandschaft
  • Kreativer Freiraum und die Möglichkeit, sich beim Aufbau einer Einrichtung mit einzubringen
  • Sehr angenehmes, humorvolles und familiäres Arbeitsklima
  • Verpflegungsmöglichkeit zu attraktiven Konditionen
  • Ein starkes christliches Leitbild, das unter dem Motto HELFEN UND HEILEN den Menschen ins Zentrum stellt

ORDENTLICHE ZUSCHÜSSE

  • tarifliche Jahressonderzahlung
  • Betriebliche dienstgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Vermögenswirksame Leistungen und Jubiläumsprämien

ORDENTLICHE FÖRDERUNG

  • Persönliche und fachliche Weiterbildungsangebote
  • Förderung eigenverantwortlicher Projekte
  • Mitgestaltung des eigenen Arbeitsbereichs

ORDENTLICHE ABSICHERUNG

  • Beihilfeanspruch und Höherversicherung in der Krankenversicherung
  • Nutzung des Beamten-Tarifs in der privaten Kfz-Versicherung
  • Attraktive Berufsunfähigkeitsversicherung mit Dienstgeberzuschuss

ORDENTLICHE GESUNDHEIT

  • Dienstgeberzuschuss zum E-Bike- oder Fahrrad-Leasing
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Auf Wunsch unterstützende Begleitung durch unser modernes und mobiles Seelsorgeteam
  • Attraktive Angebote für persönliche Auszeiten wie Gruppenreisen, Exkursionen und Einkehrtage

ORDENTLICHE UNTERNEHMENSKULTUR

  • 30 Tage Urlaubsanspruch im Rahmen einer 5-Tage-Woche
  • Unternehmens- und Führungskultur – gekennzeichnet durch Respekt und gegenseitiges Vertrauen, Transparenz, Angstfreiheit und offenen Umgang
  • Regelmäßige Veranstaltungen und Feiern zur Förderung eines gegenseitigen, wertschätzenden Miteinanders

ORDENTLICHE EINRICHTUNG


Unser Haus Aufseßtal in Waischenfeld ist eine soziotherapeutische Einrichtung für Menschen mit Suchterkrankungen. Sie begleiten wir auf dem Weg in ein zufrieden abstinentes und selbstständiges Leben, in dem auch die berufliche und soziale Reintegration gelingt. Wir leben ein buntes Miteinander mit vielfältigen Arbeitsbereichen und differenzierten Therapieangeboten. Ressourcenorientiertes Arbeiten und ein familiäres Klima sind uns besonders wichtig.


ORDENTLICHE DIENSTGEBERIN


Der Deutsche Orden engagiert sich mit seinen Ordenswerken bundesweit in über 60 sozialen Einrichtungen. Rund 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich täglich um die Bedürfnisse und Wünsche der ihnen anvertrauten Menschen in Häusern, Kliniken und Zentren für Seniorinnen und Senioren, Kinder- und Jugendliche, Suchtkranke und Menschen mit Behinderungen.


Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen Ricardo Kühne unter der Telefonnummer: 09196 929 48 13 gerne zur Verfügung.

Kontakt für Bewerbung

Christian Stüwert
Personalmarketing

Benefits

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Doos 17, 91344 Waischenfeld

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Arbeitsort
Doos 17, 91344 Waischenfeld