2 Auszubildende zum_zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (m/w/d) in Berlin

Gehaltsinformation: Entgeltgruppe: Auszubildende TV-L

2 Auszubildende zum_zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (m/w/d)

 

Kennziffer: Azubi FAMI 2022

 

Wir:

Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin – Abteilung Bildung, Kultur und Soziales - Amt für Weiterbildung und Kultur

 

Start:

01.09.2022
- befristet -

 

Wochenarbeitszeit:
Vollzeit mit 39,4 Wochenstunden, Teilzeitbeschäftigung ist möglich

 

Vergütung:

Entgeltgruppe: Auszubildende TV-L

Ihre neuen Aufgaben:

Die Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg ist immer in Bewegung. Das rund 60-köpfige Team und die einzelnen Häuser befinden sich im stetigen Wandel. Es wird viel inhaltlich experimentiert, baulich geplant und organisatorisch umstrukturiert, damit die Bibliothek mit ihren unterschiedlichen Standorten auch künftig ihre Mission erfüllen kann: Die Stärkung der Stadtgesellschaft in Tempelhof-Schöneberg und ganz Berlin. Vor diesem Hintergrund suchen wir Auszubildende, die mit großer Lust und Kreativität die Bibliotheks- und Kulturlandschaft im Bezirk Tempelhof-Schöneberg mitgestalten möchten.

 

  • Benutzerbetreuung im Publikumsbereich

  • Rücksortierung von Medien und Regalkontrolle

  • Medienpräsentation

  • Kassenabrechnung

  • Manuelle Einarbeitung von Medien, Medienpflege

  • Medienclearing

  • Bearbeitung von Leihverkehrsbestellungen im Internen Leihverkehr

  • Mitarbeit bei der Leseförderung oder Öffentlichkeitsarbeit

  • Auskunft und Beratung für definierte Teilbestände

Ihr Profil:

  • Mindestens einen mittleren Schulabschluss und mindestens befriedigende Noten in Deutsch und Englisch

  • Gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel) und Interesse an modernen Medien

  • Teamfähigkeit und Freude am Umgang mit Menschen Aufgeschlossenes, freundliches Auftreten Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und Spät- und Samstagsdiensten

Unsere Pluspunkte:

  • Ein zukunftssicherer Arbeitsplatz

  • Vielseitige, abwechslungsreiche und interessante Arbeitsgebiete

  • Professionelle Mitarbeiter_innen- und Führungskräfteberatung durch das Fürstenberg Institut

  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung und individuelle Arbeitszeitgestaltung

  • Flexible Arbeitszeitmodelle

  • 30 Tage Erholungsurlaub und arbeitsfrei am 24. und 31. Dezember

  • Ein attraktives und individuelles Fortbildungsangebot in der Dienstzeit, auch während der Probezeit

  • Langfristige Karriere- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten

  • Ein vergünstigtes Jobticket bzw. eine Hauptstadtzulage

  • Bezahlung nach Tarifvertrag (TV-L)

  • Eine Jahressonderzahlung

  • VBL (Zusatzversorgung des Öffentlichen Dienstes)

  • Regelmäßige Angebote im Bereich Gesundheitsmanagement als Dienstzeit (z.B. Gesundheitskurse, Vorträge, Workshops)

  • die Möglichkeit der Inanspruchnahme einer Stunde Sport im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements während der Arbeits- und Dienstzeit. Auch bei externen Anbietern.

Ansprechperson für weitere Informationen

zur Stellenausschreibung:

Frau Schwemin, Abt. Finanzen, Personal und Wirtschaftsförderung
+49 30 90277 2709

 

zum Aufgabengebiet:

Frau Okano, Abt. Bildung, Kultur und Soziales
+49 30 90277 4576

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31.01.2022.

 

Weitere Informationen

Mehr zum Job

Gehaltsinformation Entgeltgruppe: Auszubildende TV-L
Beschäftigungsart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Arbeitsort John-F.-Kennedy-Platz, Berlin

Arbeitgeber

Bezirksamt Tempelhof - Schöneberg

Kontakt für Bewerbung

Frau Schwemin

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits